Diese Webseite verwendet Cookies

  1. Sitzungs-Cookie
    • Cookie-Name
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer bis zum Ende der Sitzung
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Warenkorb-Cookie
    • Cookie-Name
    • Produktauswahl
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 24 Minuten
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Einstellungen-Cookie
    • Cookie-Name
    • Wert der Bestätigung der Cookie-Information
    • Session-ID
    • Hostname
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 1 Jahr
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt
  1. Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen
    • Eingegebene Suchbegriffe
    • Häufigkeit von Seitenaufrufen
    • Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen
    • Gültigkeitsdauer des Cookies beträgt 2 Jahre
    • Es findet keine personenbezogene Zuordnung statt

Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse die Nutzung dieser Webseite technisch einwandfrei zu ermöglichen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Weiter mit Cookies



Gewünschte Domain reservieren - Der Service bei Vautron

Es existiert zwar kein einheitliches System, um eine Domain zu reservieren - in bestimmten Fällen ist es jedoch möglich, eine gewünschte Adresse noch vor dem offiziellen Verkauf auf für eine zukünftige Verwendung vormerken zu lassen. Diesen Service bietet Vautron seinen Kunden selbstverständlich bei Verfügbarkeit frühzeitig an, damit diese ihre Internetpräsenz unter einem einschlägigen und attraktiven Namen und Top Level Domain (TLD) ihrer Wahl einrichten können. Durch die Domainreservierung entsteht für Sie ein privilegiertes Recht, bei Markteinführung die entsprechende Domain zu kaufen.

Frühzeitig vor Einführung einer TLD eine Domain reservieren

Für die Einführung neuer Top Level Domains (nTLD) ist die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) zuständig. Sie erteilt nach einem gebührenpflichtigen Antrag und dem Nachweis entsprechender Ressourcen sowie einer langfristigen bestehenden und zuverlässigen IT-Infrastruktur die Lizenz für das Betreiben einer nTLD erteilt. Bei dem TLD Verwalter kann es sich dabei um kommerzielle Unternehmen, Organisationen ohne Gewinninteresse, öffentliche Einrichtungen oder um einen Zusammenschluss innerhalb einer Interessensgruppe handeln. Nach einem positiven Bescheid besteht eine Frist zwischen 12 Monaten und mehreren Jahren, innerhalb derer es möglich sein kann, eine Domain zu reservieren, bevor die öffentliche Vergabe beginnt.

Es hängt ausschließlich von dem Betreiber ab, ob er die Möglichkeit schafft, dass Interessenten eine Domain reservieren, bevor die offizielle Registrierung beginnt. Er darf auch das verwendete Verfahren bestimmen und mögliche Gebühren für diesen zusätzlichen Service festlegen. Die Domainreservierung ist anschließend ausschließlich über zertifizierte Partner wie Vautron möglich - für einzelne Kunden und Anfragen ist der Verwalter nicht zuständig. Das Verfahren entspricht bis auf wenige Ausnahmen dem System des Erstzuschlags - der erste vollständige und bezahlte Antrag darf die Domain reservieren, als späterer Interessent werden Sie nur im Rahmen einer Warteliste bei einer Rückgabe, einer Stornierung oder bei einem Verstoß gegen eventuelle Auflagen für die Domainreservierung berücksichtigt.

Nach Markteinführung einer TLD lässt sich keine Domain reservieren

Es ist Ihnen in der Regel nicht möglich, eine Domain zu reservieren, deren offizielle Vergabe bereits begonnen hat. In diesem Fall bietet Vautron Ihnen jedoch selbstverständlich an, im Rahmen der unterstützten und ständig wachsenden TLD - es sind über 500 verfügbar - eine freie Domain zu registrieren oder eine bestehende auf dem freien Markt zu kaufen. Das gilt insbesondere für populäre und bereits lange genutzte TLD wie die von DENIC verwaltete .de Domain oder die zu den ältesten Endungen zählende .com Domain. Eine Ausnahme bietet sich lediglich unter bestimmten, seltenen Bedingungen wie einem anstehenden und erwartbaren Auslaufen einer existenten Internetadresse oder dem Verkauf einer attraktiven URL etwa durch einen Domain Reseller.

Vautron bietet seinen Kunden Vorteile beim Domain Reservieren

Bei attraktiven und hochbegehrten Domains ist die Zeit der entscheidende Faktor, um eine Domain reservieren zu können, bevor andere Interessenten diese zugesprochen bekommen. Vautron arbeitet zu diesem Zweck als offizieller Partner mit den für die Vergabe zuständigen TLD Verwalter zusammen und besitzt eine hocheffiziente, redundant und direkt an Highspeed-Knoten angebundene IT-Infrastruktur. Durch automatisierte und mit der weltweit gültigen Universalzeit (UTC) synchronisierten Algorithmen finden Bestellungen exakt zu dem Zeitpunkt des Starttermins statt, um eine maximale Chance für einen positiven Zuschlag zu gewährleisten. Wenn Sie Vautron als Ihren Domainprovider auswählen, kommen Sie darüber hinaus noch in den Genuss weiterer Vorteile wie einem Service 24 Stunden 24/7/365, über den Sie Ihre Domain reservieren. Im Unterschied zu reinen Domain Reseller erhalten Sie bei Vautron ebenfalls Zugriff auf die technische Infrastruktur, die Sie benötigen, um nach der Domainregistrierung Ihre Präsenz in Betrieb zu nehmen. Von dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Domain reservieren bis zur fertigen Webseite profitieren Sie dadurch von einem professionellen Service.

Wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie noch Fragen zu den verschiedenen Remote-Control Varianten haben, dann stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Lassen Sie sich jetzt beraten