Wenn Sie eine Domain kaufen, erhalten Sie mit diesem Schritt die vollständigen Rechte an dieser Webadresse und können frei über sie und die anschließende Verwendung verfügen. In der Regel erfolgt dieser Kauf dadurch, dass Sie die Domain registrieren und bei dem verantwortlichen Verwalter wie der DENIC auf Ihren Namen, ein Unternehmen oder einen technischen Verwalter eintragen lassen. Diesen Schritt übernimmt Vautron für Sie, das als direkter Partner mit den Organisationen von über 500 Top Level Domains (TLD) kooperiert und seine Zusammenarbeit ständig ausbaut.

Einfach, komfortabel und zuverlässig eine Domain kaufen

In den meisten Fällen können Sie eine Domain kaufen, ohne dafür offizielle Dokumente oder spezielle Nachweise vorlegen zu müssen. Der Prozess beginnt mit der Suche und Wahl einer attraktiven, freien Webadresse, die den Vorgaben für unterschiedliche Kriterien wie SEO und Verwendung optimal entspricht. Anschließend können Sie über ein komfortables und übersichtliches Webinterface auf Vautron die gewünschte Domain beantragen. Es ist Privatpersonen und Unternehmen grundsätzlich nicht möglich, direkt von einem Verwalter eine Domain zu kaufen - diese kooperieren ausschließlich mit ausgewählten Partnern aus der Branche, um den Arbeitsaufwand zu minimieren und eine automatisierte, zeitnahe und effiziente Bearbeitung zu gewährleisten. Es besteht ebenfalls kein Unterschied darin, ob Sie eine Domain kaufen oder eine Domain registrieren - es handelt sich bei der Internetadresse um ein immaterielles Gut, das mit der Registrierung in der offiziellen Datenbank in den Besitz seines Inhabers übergeht.

Domain kaufen: Voraussetzungen und Kosten bei verschiedenen TLD

Die Verwaltung einer neuen TLD (nTLD) liegt in der Verantwortung voneinander unabhängiger Organisationen wie der für die .de Domain verantwortlichen nicht gewinnorientierten Genossenschaft DENIC. Diese können für ihre Endung nach eigenem Belieben Preise, laufende Kosten und Einschränkungen bei der Registrierung festlegen. Einige Verwalter verzichten grundsätzlich auf jede Voraussetzung, andere wiederum besitzen relativ strenge Vorgaben und sind nur unter bestimmten Bedingungen verfügbar. Einige der häufig verwendeten Kriterien bestehen in:

  • Nationale oder regionale Begrenzung nach Wohnsitz
  • Inhaltliche Ausrichtung auf bestimmte Themen
  • Kommerzielle, öffentliche oder nicht gewinnorientierte Verwendung/li]
  • Beschränkung auf Akteure innerhalb einer festgelegten Branche
  • Auftritte von Organisationen einer bestimmten rechtlichen Form
  • Inhaltliche Präsentation wie Foren, Blogs oder Shops

Es steht ebenfalls in dem Ermessen des TLD Verwalters, welche Nachweise er verlangt, um eine Domain kaufen zu können und inwiefern er diese nachprüft. So vergibt die DENIC beispielsweise offiziell eine .de-Domain nur an Personen oder Unternehmen mit einem Aufenthaltsort in Deutschland, stellt aber keine Nachforschungen zu den Angaben an und lässt Sie auch eine Domain kaufen, wenn nur ein technisch Verantwortlicher mit deutschem Wohnsitz genannt wird.

Wie diese Rahmenbedingungen unterscheiden sich auch die Gebühren und laufenden Kosten stark und hängen wesentlich von der TLD ab, bei der Sie eine Domain beantragen. Sie schwanken zwischen wenigen Euro und mehreren Tausend Euro im Monat und sind in den Preisen von Vautron inbegriffen.

Vautron als professioneller Partner für das Domain Kaufen

Als offizieller Partner kooperiert Vautron mit den Betreibern von mehr als 500 unterschiedlichen TLD und bietet seinen Kunden durch diesen direkten, engen Kontakt günstige Bedingungen ohne der zusätzlichen Kosten vieler Domain Reseller. Um ein attraktives, transparentes und kundenfreundliches Preissystem anzubieten, verzichtet Vautron darüber hinaus bei vielen TLDs auf eine Gebühr für die Einrichtung und gibt nur durch den Verwalter erhobene Forderungen an seine Kunden weiter, wenn diese eine neue Domain kaufen. Neben der komfortablen und übersichtlichen Bedienung können Sie über die Webseite und das Interface auch direkt weitere Vorteile von Vautron wie den kostenfreien Nameserver nutzen, um die Internetpräsenzen zu verwalten, für die Sie Ihre Domain kaufen. Ein schneller Support und ein permanent besetzter Service erlauben es Ihnen, 24 Stunden rund um die Uhr eine Domain zu beantragen.

Wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie noch Fragen zu den verschiedenen Remote-Control Varianten haben, dann stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Lassen Sie sich jetzt beraten